Skip to content
Advertisements

Kommunikation mit Fahrern: Toto Wolff räumt Fehler ein

Kommunikation mit Fahrern: Toto Wolff räumt Fehler ein

https://www.formel1.de/nc/110667

(Motorsport-Total.com) – Nach dem Rennen in Bahrain gab es bei Mercedes große Diskussionen, wie man die Kommunikation zwischen Team und Fahrer während dem Rennen verbessern kann. Denn die Silberpfeile haben festgestellt, dass diese in Sachir alles andere als optimal war. Valtteri Bottas lag nach seinem Boxenstopp hinter Sebastian Vettel, und Mercedes ging davon aus, dass der Deutsche noch einmal zum Reifenwechsel kommen muss.

Toto Wolff

Toto Wolff will keine Roboter-Rundenzeiten von den Fahrern verlangen Zoom Download

Doch der Ferrari-Pilot kam nicht noch einmal herein und gewann das Rennen schließlich, während Bottas erst in der Schlussphase noch einmal aufdrehen konnte – zu spät. Zuvor hatte Bottas über Funk bei seinem Team nachgefragt, ob er auf Vettel aufholen soll oder nicht. “Wenn wir ihm gesagt hätten, dass wir uns nicht sicher sind, ob er noch einmal stoppt, dann hätte er es im Auto für sich selbst anders beurteilt”, meint Motorsportchef Toto Wolff.

Der Österreicher hat Schwächen in der Kommunikation erkannt, die das Team bislang etwas zurückgehalten haben. Bislang hat man alles eher von der Boxenmauer gemanagt und dem Fahrer Rundenzeiten durchgegeben, die er dann erreichen sollte. “Ich denke, dass wir mehr kommunizieren sollten und verstehen sollten, was der Fahrer braucht, damit er sich seine eigenen Ziele setzen kann”, sagt Wolff.

“Wir dürfen ihnen keine Zielzeiten geben und einen stark performenden Löwen im Auto erwarten, der wie ein Roboter Zielzeiten fährt”, so der Motorsportchef weiter.

Allerdings ist Wolff auch bewusst, dass jeder Fahrer andere Informationen benötigt. Bottas hatte zuletzt gemeint, dass er gerne in Kenntnis gesetzt wird, für Teamkollege Hamilton ist es manchmal zu viel. “Es gibt Raum zur Verbesserung, und das werden wir tun”, kündigt Wolff an. “Es zeigt, dass wir auch nach so vielen gemeinsamen Jahren noch etwas an unserer Kommunikation verbessern können.”

Car Racing

via Formel1.de-News – die aktuellsten F1-News https://www.formel1.de/

April 17, 2018 at 02:43PM
https://www.formel1.de/public/news/sm/196896_f1de.jpg?ts=1523964688

Categories

Car Racing

Tags

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

%d bloggers like this: