Skip to content
Advertisements

So rettete ein Formel-1-Rennen das Leben einer Familie

So rettete ein Formel-1-Rennen das Leben einer Familie

https://www.motorsport-total.com/formel-1/news/so-rettete-ein-formel-1-rennen-das-leben-einer-familie-18041711

(Motorsport-Total.com) – Robb Brady ist seit er sich erinnern kann ein großer Formel-1-Fan. Seit der Senna-Prost-Ära schaut er sich die Rennen regelmäßig an. Er reiste außerdem schon zu vielen verschiedenen Grands Prix auf der ganzen Welt. Brady ist Fan von Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Ferrari. Seine Frau drückt hingegen Lewis Hamilton die Daumen. Die Leidenschaft für die Formel 1 hat der Familie am 25. März womöglich das Leben gerettet.

Kimi Räikkönen

Kimi Räikkönen in Melbourne: Das Rennen hat der Familie das Leben gerettet Zoom

Das Paar hatte sich dazu entschieden, bis ein Uhr morgens wach zu bleiben, um das Rennen in Australien zu sehen. Als der Grand Prix rund eine Stunde alt war, krachte ein riesiger Baum in das Haus der Familie, die in Atlanta im Bundesstaat Georgia lebt. “Es war der Saisonstart 2018. Meine Frau und ich sind schon lange Fans. Wir blieben bis spät in die Nacht wach, um das Rennen zu sehen”, erklärt Brady gegenüber ‘Motorsport-Total.com’. “Meine Tochter hat bei uns geschlafen, weil wir dabei waren, ihr Zimmer zu renovieren.” Die Familie saß also zusammen auf der Couch, um das Rennen zu schauen. Draußen braute sich währenddessen ein heftiger Sturm zusammen.

“Dann haben wir es knacken gehört und den Baum angestarrt, der ins Haus gekracht war”, erklärt der Familienvater weiter. “Das Dach hat sich einfach geöffnet. Der Baum lag mitten im Wohnzimmer. Mein Arbeits- und das halbe Wohnzimmer waren völlig zerstört. Auch unser Schlafzimmer und das Zimmer meiner Tochter waren verwüstet.” Es hat genau die Zimmer erwischt, in denen sich die Familie aufgehalten hätte, hätte sie nicht das Formel-1-Rennen angeschaut. “Der ganze Schutt des Daches lag auf meinem Bett. Wir haben es zurück in die Küche geschafft, als ein Nachbar vorbei kam und gefragt hat, ob bei uns alles okay sei.”

Brady brauchte etwas Zeit, um zu realisieren, wie knapp es eigentlich war. “Wir waren in eine Art Schock verfallen”, erklärt der Formel-1-Fan. Am nächsten Tag sei es ihm dann wie die Schuppen von den Augen gefallen. “Als unser Nachbar gefragt hat, wie wir das überhaupt überlebt haben, habe ich angefangen darüber nachzudenken.

Ich genieße den Rennsport schon mein ganzes Leben lang und genau er hat uns gerettet.” Beim Unfall sind jedoch einige wichtige Erinnerungsstücke verschüttgegangen. Er sei aber sehr froh, dass ihm und seiner Familie nichts geschehen ist. Die Familie sei außerdem von der Hilfe der Nachbarn und Freunde überwältigt gewesen. Brady hat sich natürlich vorgenommen, weitere Formel-1-Rennen zu schauen.

Car Racing

via Motorsport-Total.com http://www.motorsport-total.com

April 17, 2018 at 05:15PM
https://www.motorsport-total.com/img/sm/196906_mst.jpg?rf=1523974177

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: