Skip to content
Advertisements

Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton cruist zum Sieg!

Formel 1 2018 Singapur: Lewis Hamilton cruist zum Sieg!

https://www.motorsport-total.com/formel-1/news/formel-1-2018-singapur-lewis-hamilton-cruist-zum-sieg-18091609

(Motorsport-Total.com) – Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Singapur-Grand-Prix souverän gewonnen. Mit seinem nach einem Start von der Pole nie gefährdeten siebten Saisonsieg baute der Brite seine Führung in der WM-Gesamtwertung aus. Max Verstappen (Red Bull) wurde Zweiter, weil sich die Ferrari-Truppe bei dem letztlich drittplatzierten Sebastian Vettel einen schweren Taktikfehler leistete.

Lewis Hamilton, Max Verstappen, Sebastian Vettel

© LAT

Lewis Hamilton ließ sich Max Verstappen und Sebastian Vettel hinter sich Zoom

Obwohl Vettel Verstappen in der Startrunde mit einem sehenswerten Überholmanöver kassiert und die Verfolgung Hamiltons aufgenommen hatte, spielten sich die entscheidenden Szenen ab, als die Spitzengruppe ihren einzigen Stopp absolvierte: Ferrari versuchte Hamilton per Strategie zu kassieren, indem man den Undercut versuchte und Vettel in Runde 15 zur Box holte – Fehlentscheidung!

Denn Mercedes reagierte umgehend und bewahrte so die Führung. Schlimmer noch, dass der Deutsche im Gegensatz zu Hamilton kurz hinter Sergio Perez (Racing Point) steckte. Diesen Zeitverlust nutzte Verstappen für sich. Der Niederländer forcierte mit freier Bahn kurz das Tempo und wechselte in Runde 18 ebenfalls die Reifen. Er kam knapp vor Vettel wieder zurück auf die Strecke.

Glück oder Können: Beim Herausfahren aus der Boxengasse kratzte er an der weißen Linie, um sich gegen den Ferrari zu behaupten, überfuhr sie jedoch nicht – keine Strafe also gegen Verstappen. Hamilton und der Red-Bull-Pilot absolvierten den zweiten Stint auf Soft-Reifen, während Vettel auf der Ultrasoft-Mischung unterwegs war. Ein Tempounterschied wurde aber nicht deutlich.

Spannend wurde es nur noch, als die überrundeten Sergei Sirotkin (Williams) und Romain Grosjean (Haas) die Topfahrer aufhielten und dafür sorgten, dass sich die Abstände sporadisch verkürzten. Letztlich blieb die Szene aber folgenlos.

Anschließend waren die Abstände an der Spitze so groß, dass nicht mehr zu Verschiebungen kam. Daniel Ricciardo (Red Bull/6.) absolvierte den spätesten Boxenstopp und war lange schnellster Mann, konnte Valtteri Bottas (Mercedes/4.) und Kimi Räikkönen (Ferrari/5.) aber trotz eines engen Dreikampfs nicht attackieren.

Bereits kurz nach dem Start war das Rennen für Esteban Ocon (Racing Point) beendet. Der Franzose setzte sich am Ausgang der ersten Kurvenkombination außen neben Teamkollege Perez. Der Mexikaner, der ihn angeblich nicht gesehen hatte, zog nach rechts und rammte ihn. Ocon krachte in die Mauer und konnte nicht weiterfahren, das Safety-Car musste ausrücken. Später kollidierte Perez auch noch mit Sergei Sirotkin (Williams) und wurde dafür mit einer Durchfahrts-Strafe belegt.

Diese Seite neu laden: Ausführlicher Bericht in Kürze

Car Racing

via Formel 1 bei Motorsport-Total.com http://www.motorsport-total.com

September 16, 2018 at 05:13PM
https://www.motorsport-total.com/img/sm/204145_mst.jpg?rf=1537106711

Categories

Car Racing

Tags

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: